SG Baden-Baden / Sandweier – Nächster Erfolg unserer A1-Mädels
Volksbank pur

Baden-Baden

Adam & Eve

EBB Truck Center

Eichelberger Transporte

87 Mamma Lina

Bauschatz & Gerstenmaier

MindTags

bau72


Sparkasse
Claus Reformwaren

Hertweck & Ehret

Solaris Energie

paedagogium-baden-baden/

Rehazentrum Rastatt

Klinikum Mittelbaden

thienel.org

Besucher

3489559
Heute: 29
Gestern: 26
Diese Woche: 95
Letzte Woche: 286
Dieser Monat: 301
Letzter Monat: 982

A1 Mädels – Südbadenliga
SG Baden-Baden/Sandweier – JSG ZEGO                                    37:30    (19:14)

Am Samstag konnten unsere A1-Mädels gestützt durch eine geschlossene
Mannschaftsleistung ihren dritten Sieg in Folge einfahren. Dieses Mal schaffte es die
Mannschaft, von Beginn an konzentriert aufzutreten und erwischte einen guten Start,
sodass bald eine 6:3-Führung herausgespielt wurde. Allerdings ließ sich die Gäste-
mannschaft der JSG ZEGO nicht abschütteln. Bis zum 15:14 in der 25. Minute hatten
unsere Mädels daher immer nur knappen Vorsprung. Vor allem in der Abwehr waren
wir noch zu oft zu inkonsequent und meist einen Schritt zu langsam. Im Angriff
hingegen kamen die Kurstadt-Mädels immer wieder zu vielfältigen Abschluss-
möglichkeiten, sodass sich die Gegnerinnen nicht auf uns einstellen konnten. Auch
eine kurzfristige Manndeckung unserer Rückraumspielerin Jasmin verunsicherte
unsere Mädels, die stets passende Lösungen parat hatten, nicht. So konnten wir uns
bis zur Halbzeit erstmals beim Stand von 19:14 ein 5-Tore-Polster erspielen.

Die Halbzeitpause wurde genutzt, um die Mädels noch besser auf den Gegner
einzustellen und alternative Handlungsmöglichkeiten zu bieten. So gelang es uns in
der zweiten Spielhälfte endlich, uns Tor für Tor abzusetzen und einen 9-Tore-
Vorsprung herauszuspielen, der bis zum Abpfiff sicher zu Ende gebracht werden
konnte.
Erneut ein verdienter Sieg für die junge Mannschaft, bei dem jede Einzelne ihren Teil
zum Erfolg beigetragen hat. Den Schwung gilt es nun in das nächste Spiel mitzu-
nehmen, bei dem unsere Mädels auswärts gegen den noch ungeschlagenen Gegner
aus Ettenheim antreten werden.

Für die SG spielten:
Amelie Kull - Lilly Haasmann (1), Jule Fauth (8/5), Nele Imhoff (5), Maja Pflüger (7),
Julia Schumacher, Jasmin Walter (6), Jolina Müller (6), Melissa Sopper (4)

2022 10 22 A1 Maedels ZEGO
Unsere A1-Mädels nach Ihrem Sieg gegen die JSG ZEGO

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.